Babyschale

Babyschale

Wer sein Baby im Auto transportieren möchte, benötigt unbedingt einen Autositz. So steht es in § 21 Abs. 1a der Straßenverkehrsordnung geschrieben. Für das erste Jahr ist eine Babyschale empfehlenswert, da sie samt Baby aus dem Auto genommen werden kann. Sie wird im Auto so positioniert, dass das Baby zur Rückbank schaut. Beim Kauf sollte auf folgende Merkmale geachtet werden: Fünf-Punkte-Sicherheits-System, verstellbare Sitzgurte, Sonnenschutz, Polsterung sowie ISOFIX-Vorrichtung. Die sind besonders sicher, da der Sitz dann fest mit dem Autokarosse verbunden ist.

Benötigte Anzahl 1
Wichtig

TIPPS

Finger weg von gebrauchten Autokindersitzen. Die Sicherheitsstandards ändern sich ständig und alte Modelle entsprechen schnell nicht mehr den Anforderungen. Auf keinen Fall einen Sitz kaufen, der in einen Unfall verwickelt war.


Sollte es Probleme beim Befestigen des Autositzes geben - der ADAC, Babyfachgeschäfte oder Feuerwachen sind gern beim korrekten Installieren des Sitzes behilflich.


Die Babyschale nie auf den Beifahrersitz stellen, wenn der Airbag aktiviert ist.


Für den Sommer unbedingt einen Bezug aus Frottee oder anderem saugfähigem Material kaufen. Denn die meisten Sitze sind aus Kunststoffen gearbeitet, in denen die Babys schnell anfangen zu schwitzen.

bring mich zum Shop

Das gefällt mir!

0.0 von 5 – Wertungen: 0