Milchpumpe

Milchpumpe

Gründe für die Anschaffung einer Milchpumpe gibt es viele: Probleme beim Stillen, wunde Brustwarzen oder Milchstau, aber auch der Wiedereinstieg ins Berufsleben. Das heißt nun nicht, dass das Baby auf Muttermilch verzichten muss. Eine Handmilchpumpe ist ein unabdingbares Hilfsmittel und ein Must Have für jede Stillende. Dadurch kann sich Mama eine Pause verschaffen und Milch auf Vorrat produzieren. Außerdem hat Papa endlich mal die Chance, das Kind zu füttern und eine Beziehung aufzubauen. Die meisten Handmilchpumpem werden mit Fläschchen und Sauger angeboten.

Benötigte Anzahl 1
Wichtig

TIPPS

Neben den Handmilchpumpen gibt es auch die elekrtrische Variante. Die ist allerdings größer, lauter und teurer, dafür aber schneller im Abpumpen.


Wer unter Milchstau leidet, kann sich auf Rezept eine elektrische Milchpumpe in der Apotheke mieten.

bring mich zum Shop

Das gefällt mir!

0.0 von 5 – Wertungen: 0