Babymatratze

Babymatratze

Die Matratze für das Babybett sollte nicht zu hart, aber auch nicht zu weich sein. Im Handel gibt es spezielle Babymatratzen, die besonders schadstoffarm sind und deren Bezug gewaschen werden kann. Auf Kunststoffbezüge sollte man verzichten, da Feuchtigkeit nicht wegtransportiert wird und das Kind bei ausgelaufener Windel im Nassen liegt.

Benötigte Anzahl 1
Wichtig

TIPP

Die Luft muss frei zirkulieren können, damit das Baby ungehindert atmen kann. Deshalb sollte eine Matratze mit ausreichend Belüftungslöchern bevorzugt werden, dann kann auch in der Baulage eine Sauerstoffzufuhr gewährleistet werden.

bring mich zum Shop

Das gefällt mir!

0.0 von 5 – Wertungen: 0