Fieberthermometer

Fieberthermometer

Fieber im Kindesalter ist ganz normal. Der Körper setzt sich mit verschiedenen Krankheiten und Erregern auseinander. Die normale Temperatur eines Babys bzw. Kindes beträgt 37 Grad. Am einfachsten und verlässlichsten wird die Körpertemperatur mit Hilfe eines digitalen Thermometers im After des Kindes gemessen.

Benötigte Anzahl 1
Wichtig

TIPPS

Auf Quecksilberthermometer aus Glas besser verzichten. Sie sind nicht mehr zeitgemäß, können brechen und zu Verletzungen führen.


Da Babys es im Allgemeinen nicht mögen, wenn ihnen Fieber gemessen wird, kann auch ein Ohrthermometer verwendet werden. Die Temperatur wird in Sekundenschnelle gemessen.


Für Schnullerbabys stellen Schnullerthermometer eine sinnvolle und weniger Unbehagen hervorrufenden Alternative dar. Sie werden wie ein herkömmlicher Nuckel in den Mund genommen. Eine Anzeige auf dem Schnuller zeigt die exakte Temperatur an.

bring mich zum Shop

Das gefällt mir!

0.0 von 5 – Wertungen: 0