Babybody

Babybody

Babybodys sind das Kleidungsstück Nummer 1. Davon kann man nie genug haben. Für kleine Babys eignen sich vor allem Wickelbodys, denn nichts hassen sie mehr, als Dinge über den Kopf gezogen zu bekommen. Für die ersten Monate zwei bis drei Bodys pro Tag einkalkulieren. Denn der Milchstuhl findet gern mal den Weg an der Windel vorbei. Und ehe ein Body auf der Leine trocknet, ist der nächste schon wieder vollgekackt.

Benötigte Anzahl 8
Größe 56/62
Wichtig

TIPP

Beim Kauf sollte immer natürlichen Materialien wie Baumwolle bzw. einem Woll-Seide-Gemisch der Vorzug gegeben werden. Denn in Bodys aus Polyester oder anderen Kunststoffen fangen die Kleinen schnell an zu schwitzen und können sich erkälten. Wolle hat die Eigenschaft, Feuchtigkeit vom Körper weg zu transportieren. Im Sommer reichen Bodys aus Baumwolle völlig aus. Dann können die Ärmel auch ruhig mal kurz sein.

bring mich zum Shop

Das gefällt mir!

0.0 von 5 – Wertungen: 0